88. Oberschule Dresden

"Am Pillnitzer Elbhang"

11.03.20 Information zu Fördermitteln 2020

Auf der Vorstandssitzung am 11.03.20 wurden auch für 2020 Fördermittel in Höhe von 4.000 Euro beschlossen. Entsprechend der Schülerzahlen entfallen auf die Grundschule 1.000 Euro und auf die Oberschule 3.000 Euro. Anträge durch Eltern/Lehrer/Schüler sind wie gehabt an den Vorstand möglich. Aktuell sind in 2020 diese Förderungen realisiert bzw. beantragt/geplant: Fördermittel 2020.

15.03.20 Mitgliederversammlung 2020 ausgesetzt

Wegen eines längeren Auslandsaufenthalts des Vorsitzenden des Fördervereins war die Mitgliederversammlung für den 20.04.20 geplant. Aufgrund der aktuellen Lage (Corona-Virus) wird die Mitgliederversammlung 2020 auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

31.12.19 Zahlungsverkehr

2019 hat unsere Schatzmeisterin auf unserem Vereinskonto in ca. 240 Buchungen insgesamt jeweils ca. 20.000 Euro ein- und ausgebucht. Das ist für Lehrer und Eltern eine große Unterstützung (und eine der wesentlichen Aufgaben des Fördervereins). Unserer Schatzmeisterin Frau Brzezinski hiermit vielen Dank für ihre gewissenhafte Arbeit!

31.12.19 Bericht Fördermittel 2019

Von dem beschlossenen Jahresbudget 4.000 Euro wurden von Schüler, Eltern und Lehrern ca. 3.500 Euro in Anspruch genommen. Das Schulleben und einzelne Projekte konnten damit nachhaltig unterstützt werden sowie viele Schüler eine Wertschätzung erhalten (siehe Bericht). Die finanzielle Basis sind die Beiträge und Spenden der Mitglieder des Fördervereins. Vielen Dank allen!

31.12.19 Spenden 2019 - Danke!

Wir danken für diese Spenden:

  • 1.000 Euro Familie Will
  • 100 Euro Familie Richter (für Grundschule)
  • 50 Euro Familie Schneider

Diese Spenden bringen unseren Förderverein für die weitere Arbeit in eine komfortable Lage (siehe Jahresbudget Fördermittel).

14.12.19 Glühwein zum Weihnachtsmarkt

Auch dieses Jahr haben acht Eltern vom Förderverein den Weihnachtsmarkt (für die Erwachsenen) veredelt. Insgesamt wurden 140l in Thermobechern ausgeschenkt. Nach Abzug der Sachkosten hat der Förderverein damit 305 Euro für die weitere Arbeit erwirtschaftet. Großes Dankeschön an die unterstützenden Eltern!

09.11.19 Schülerinformationssystem

 

In der Pausenecke im Obergeschoss ist ein neues Schülerinformationssystem in Betrieb gegangen. Kern ist ein cooler Mini-PC (RasperryPi) mit einem Linux-Kern sowie ein 48"-Bildschirm. Alles entspringt einer Idee des Schülerrates und der Sozialarbeiterin, die der Förderverein aufgegriffen hat. Spezieller Dank geht an Dr. Thomas Will aus Graupa für die Software-Unterstützung! Als Sponsor des Bildschirms danken wir Raban Kempe, einem ehemaligen Schüler der Schule (10. Klasse 2007). Der Förderverein hofft auf viele gute Infos und coole Gestaltungsideen durch Schüler und Lehrer. Macht was draus!

01. April 2020, Stefan Kempe (Vorsitzender des Fördervereins)